Unsere Schule hat eine jahrelange Tradition bei der Gestaltung des
fächerverbindenden Unterrichts (fvU) ab der Klasse 5.

 

Fächerverbindend zu unterrichten, heißt:

das THEMA steht im Mittelpunkt.

 

Es werden Themen über den Lehrplan hinaus mit Inhalten,
die im einzelnen Fach nicht zu vermitteln sind und mit Wissen
aus vielen Fächern verknüpft und (besonders in den höheren Klassen)
mit unterschiedlichen Methoden präsentiert.

 

„DER EIGENTLICHE ZWECK DES LERNENS IST NICHT DAS WISSEN,

 SONDERN DAS HANDELN."

Herbert  Spencer 1820 -1903

 

Die Erschließung eines Themas ist verbunden mit Exkursionen und / oder
Kreativstationen, wodurch die Schüler tiefer in das Geschehen eintauchen.

 

ÜBERSICHT FÄCHERVERBINDENDER UNTERRICHT KLASSEN 5 BIS 10

5. Klassen:     Ein Fest für Zeus (Mai / Juni)

6. Klassen:     Stippvisite ins Mittelalter (Mai)

7. Klassen:     Europa (Mai)

8. Klassen:     Energie/Zurück zur Natur (November)
9. Klassen:     Menschenrechte in Diktatur und Demokratie (Januar)

 

→ Dauer:       4 bis 5 Tage

→ Kosten:      5.-€ zahlt der Schüler / 5.-€ zahlt die Stadt Freital für
                     Exkursionen / Fahrgelder ...

→ Höhepunkt: Präsentationstag im Schulgelände

 

(Martina Weber)